Reitverein Thierhaupten

Reitanlage Meyr

  • 20170830_144923.jpg
  • IMG_4297.jpg
  • IMG_4792.jpg
  • Jugendunterricht.jpg
  • Reitertage.jpg
Reitverein Theirhaupten

Über die FACEBOOK Seite des RFV Thierhaupten bekommen Sie immer alle aktuellen Infos rund um den RFV.
Einfach unter auf "Gefällt mir" klicken.

Herzlichen Glückwunsch Michaela Groß

Turnier FührzügelklasseFaszination Pferd in Nürnberg 2017Aufnahme 2017 ins 8er Team des Bayerischen Landessportverbandes BLSV

Das 8er-Team steht für stilistisches, sauberes, korrektes und pferdefreundliches Reiten

Erfolgreiches Jahr 2017 für den Reiternachwuchs des Reitverein Thierhaupten

Stolz kann der Reitverein Thierhaupten/Ötz e.V. auf seinen Reiternachwuchs sein, der in diesem Jahr sehr erfolgreich unterwegs war.

Chantelle Bremer wurde unter vielen weiteren Erfolgen „Schwäbische Meisterin im Springen".

Sophie Erdt (16 J) erreichte neben zahlreichen Erfolgen in L-Dressuren mit Henrico auch in verschiedenen Touren erfolgreich. 3. Platz-Bronze beim Landesponyturnier 2017 in Kreuth, 4. Platz (Kl. L und FEI) Varta Pony Tour Dressur 2017, 4. Platz Schwäbischer Dressurpokal 2017 L* und L**.

Michaela Groß wurde in das 8er Team 2017, des Bayerischen Landessportverbandes aufgenommen. Das 8er-Team steht für stilistisches, sauberes, korrektes und pferdefreundliches Reiten.

03 IMG 20171015 WA00071Julia Radke und Mandy Kleber waren Sieger des „Bayerns Pferde Champions Club 2017". Der Champions Club ist eine Aktion, die zum einen die siegreichen Teilnehmer der Qualifikationsprüfungen noch einmal gesondert belohnt, zum anderen aber die unterschiedlichsten Disziplinen rund ums Pferd an einem speziellen Finaltag zusammenbringt.

Samira Meir (11 J) war erfolgreich bei verschiedenen Springprüfungen der Klasse E.

Lina Schwab (5 J) wurde Siegerin in der Führzügelklasse.

Begeisterung in die Wiege gelegt

Samira MeirSamira Meir vom Reitverein Thierhaupten/Ötz ging in Zoltingen im Reiter-Wettbewerb Dressur mit 7,2 als Siegerin hervor. Über die goldene Schleife freute sich nicht nur die zehnjährige Nachwuchsreiterin, sondern auch die Mama als passionierte Reiterin, die ihr wohl diese Begeisterung in die Wiege gelegt hat. Bereits als Vierjährige begann Samira im Ponyprojekt „Kinder mit Pferden stark machen!" gezielt und regelmäßig mit der reiterlichen Ausbildung. Erste Turnierluft durfte sie bei „Führzügelprüfungen" schnuppern.

Foto: Hildegard Steiner

Nachwuchsamazone im Springen Samira Meir vom Reitverein Thierhaupten

Um den Nachwuchs muss sich der Reitverein Thierhaupten/Ötz e.V. keine Sorgen machen.
Die 11-jährige Samira Meir aus Thierhaupten erreichte am letzten Juli-Wochenende in Königsbrunn ihre ersten Springerfolge in Klasse E.

Von ihr wird in ferner Zukunft bestimmt noch mehr zu hören sein!
Ein super Mädchen! 

Fotos von RK-Fotografie Augsburg

Ein Herz und eine Seele

Chantelle Bremer beweist im Umgang mit ihren Pferden viel Feingefühl und Einfühlungsvermögen

Ein Herz und eine Seele 
Ein Herz und eine Seele sind Chantelle Bremer und ihr Wallach Quadro.

Foto: Marcus Merk

 

 

Zärtlich tätschelt Chantelle Bremer Quadro den Hals. Der schwarz-braune Wallach mit dem weißen Fleck auf der Stirn revanchiert sich mit einem Nasenstüber. Die Vertrautheit zwischen Reiterin und Pferd ist deutlich sichtbar. Mit vier Jahren saß die heute 22-jährige Amazone zum ersten Mal auf einem Pferd. Mit fünf Jahren ritt sie regelmäßig auf dem Pony „Adriano" ihrer Schwester, bis dieses in ihren Besitz überging. Sie hatte großen Spaß am Reiten und verfolgte ihre Freundinnen immer öfter mit ihren Ponys auf Turnieren. Bald wurde Sie selbst neugierig auf den Turniersport, erhielt mit 12 Jahren ihr erstes Großpferd „Cerasus Cetana" und erreichte mit dieser Stute bereits ihre ersten größeren Erfolge im Turniersport. Von da ab kam ihr schlummerndes Reitsporttalent zum Vorschein und ihr reiterlicher Weg nahm seinen Lauf.

Weiterlesen ...

Sophie Erdt – erfolgreicher Reiternachwuchs beim Reitverein Thierhaupten

Sophie Erdt – erfolgreicher Reiternachwuchs beim Reitverein ThierhauptenStolz ist der Reitverein Thierhaupten/Ötz e.v. auf seine 13jährige Nachwuchsreiterin Sophie Erdt, die am vergangenen Wochenende in Wemding in der Dressurreiterprüfung Klasse L den vierten Platz erreicht hat.
Sie war außerdem Siegerin in der Qualifikationsprüfung des Nürnberger Burgpokals, der Bayerischen Junioren 2015, des Regionalverbands Schwaben in der Dressur. Sie ist damit im Regionalfinale und darf mit ihrem Pony „Henrico" in Marktoberdorf vom 12.-13.9.2015 starten.

Am Sonntag platzierte sich Sophie dann noch auf dem Pfingstturnier des Reitvereins Thierhaupten, auf den 5. Platz, in der Dressurprüfung Kl. L.